Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

Finanzamt Simmern-Zell unter neuer Leitung

Michael Buch hat Amtsgeschäfte von Ulrike Laux übernommen

Doris Ahnen, Finanzministerin des Landes Rheinland-Pfalz, hat am 16. November 2018 feierlich die Leitung des Finanzamtes Simmern Zell an Herrn Dr. Michael Buch übertragen.

„Die rheinland-pfälzische Steuerverwaltung ist eine wichtige Säule der Landesverwaltung, indem sie die Einnahmen zur Finanzierung der staatlichen Leistungen sichert und für Steuergerechtigkeit sorgt“, sagte Finanzministerin Doris Ahnen in ihrer Rede zur Amtsübergabe.

Mit dem promovierten Juristen Dr. Michael Buch (46) folgt eine durch zahlreiche Projekte vor allem in der Organisation und Leitung von Teams hervorragend aufgestellte Führungskraft auf die bisherige Leiterin, Ulrike Laux (53), die nach drei Jahren in Simmern-Zell als Vorsteherin an das Finanzamt Mayen wechselte.

„Mehr als zehn Jahre hat Dr. Michael Buch als Referent in der Oberfinanzdirektion Koblenz und im Landesamt für Steuern diverse organisatorische Veränderungsprozesse begleitet und vorangetrieben. Er ist ein erfahrener Organisator, der die Amtsgeschäfte in Simmern-Zell engagiert gestalten und die Herausforderungen sicher meistern wird. Ich wünsche Herrn Dr. Buch ebenso wie Frau Laux für ihre neuen Aufgaben alles Gute und eine glückliche Hand bei allen Entscheidungen“, so die Ministerin.

Das Finanzamt Simmern-Zell beschäftigt 187 Menschen, davon 31 Nachwuchskräfte, die derzeit ihre Ausbildung absolvieren. Das Steueraufkommen 2017 betrug rund 511 Millionen Euro.

Nach oben