Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

91 Nachwuchskräfte schließen Prüfung zur Finanzwirtin/zum Finanzwirt erfolgreich ab

Dreimal „sehr gut“

Ihre zweijährige Ausbildung zur Finanzwirtin/zum Finanzwirt schlossen insgesamt 91 Nachwuchskräfte der Steuerverwaltung im Rahmen einer Abschlussfeier an der Landesfinanzschule in Edenkoben/Pfalz am 26. September 2019 erfolgreich ab. Neben den 67 Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzern wurden 16 Nachwuchskräfte für die saarländische Steuerverwaltung und 8 für das Bundeszentralamt für Steuern an der Landesfinanzschule ausgebildet.
Gleich dreimal wurde die Bestnote „sehr gut“ erreicht. Lehrgangsbeste ist Jennifer-Tanja Bohn aus dem Saarland. Daneben schlossen auch David Johannes Schmidt vom Finanzamt Mainz und Jennifer Banek vom Finanzamt Neuwied mit „sehr gut“ ab.
„Ich gratuliere unseren Nachwuchskräften zur bestandenen Prüfung. Auf unsere jungen Finanzbeamtinnen und Finanzbeamten warten nun abwechslungsreiche Aufgaben in den Finanzämtern, die von der Bearbeitung der Steuererklärung im Innendienst über Tätigkeiten im Außendienst, so zum Beispiel der Lohnsteueraußen- und der Umsatzsteuersonderprüfung, reichen. Neben einem breiten Aufgabenspektrum bietet die Steuerverwaltung als moderner Arbeitgeber gute Aufstiegsmöglichkeiten und unter anderem flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, sagte Finanzministerin Doris Ahnen.
Der neue Ausbildungsjahrgang startet zum 1. Oktober die zweijährige duale Ausbildung für die Steuerverwaltung Rheinland-Pfalz. Nähere Infos zu den Voraussetzungen unter: www.jobs.fin-rlp.de.

 

Nach oben